Judith Siedersberger
Siechenstr. 4a
96052 Bamberg
fon: 09 51 30 18 32 0

mail: contact(at)judith-siedersberger.de

 

                     Vita
  1966 geboren in Hengersberg (Niederbayern)
  1985-88 Ausbildung zur Korbflechterin an der Staatliche Korbfachschule Lichtenfels
  1995-2000 Studium (Textilkunst) an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg bei Prof. H. Herpich und Prof. O.Hörl, Meisterschülerin, Studienabschluss mit dem Diplom
  2000-2001 Weiterbildung zur Mediendesignerin
  seit 2001 Freiberufliche Tätigkeit als Künstlerin, Mediendesignerin und Dozentin
  2001-2003 Atelierförderung des Bayerischen Kulturfonds
  2001 Staatliches Postgraduierten-Stipendium, Realisierung des Projektes „Lust - Das Spannungsfeld zwischen gestickter Schrift und Kleidung“
  2007 Lehrauftrag an der Universität Bamberg für Textilkunst
  2009-2011

Tätigkeit als Quartiersmanagerin, Aktive Mitte, Bamberg

  seit 2011 Lehrauftrag für Textilgestaltung an der Dr. Wiesent Fachoberschule in Eggolfsheim
  2017 Dozentin an der Freien Kunst Akademie Augsburg
     
  Ausstellungen und Projekte (Auswahl)
  1996

"Leben bis zuletzt - Sterben als Teil des Lebens", Gruppenausstellung im Kreuzgang des Bamberger Dom

  1998 „3 x textil“, Gruppenausstellung, München
  1999 "Tapisserie aus Nürnberg und der Region - Tradition und Moderne", Gruppenausstellung, Limoges, Frankreich
  2000 "Menschwerdung", Wanderausstellung der Evang.-Luth. Kirche, Stationen: München, Ansbach, Würzburg, Regensburg, Augsburg, Bayreuth und Nürnberg:
  2003 "textiles", Gruppenausstellung, Kunsthalle der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg
  2004 „Standpunkt“, Gruppenausstellung anlässlich der Veranstaltungsreihe "Forschen, Lehren, Aufbegehren - 100 Jahre akademische Bildung von Frauen in Bayern", Toskanische Säulenhalle, Augsburg
  2006 "Nachtaktiv", Gruppenausstellung , frauenmuseum, Bonn
  2006 "textile und florale Kunst", Gartenschau in Marktredwitz
  2015 "ECHO", Einzelausstellung, Objekte und Collagen, KUNSTRAUM bluemerant, Bamberg
  2016 "GEWEBE. Textile Projekte"; Raumgestaltung im Museum Lothar Fischer, Neumarkt i. d. Opf.
  2016-2017 "KLEIDERwerkstatt", partizipatives Kunstprojekt mit Frauen aus unterschiedlichen Nationen, gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung
  2017 "DAHEIM", partizipatives Kunstprojekt mit Kindern aus unterschiedlichen Nationen, gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung
  2018 "Rhizom", Wandobjekt Textilsymposium Vilsbiburg
  2018 "Wir lassen die Puppen tanzen", partizipatives Kunstprojekt mit Kindern aus unterschiedlichen Nationen, gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung
  2018-2019 "Buchstabensuppe", partizipatives Kunstprojekt mit Kindern aus unterschiedlichen Nationen, gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung
     
  Preise, Kunst im öffentlichen Raum
  1996

"Leben bis zuletzt - Sterben als Teil des Lebens", Preis des Landrates Bamberg für die Arbeit "Himmelstreppe"

  1998 „hoch hinaus“, Firma Wurzel Nürnberg, 1. Preis Ausschreibung Kunst am Bau
  2011 Berganza-Preis des Kunstverein Bamberg gemeinsam mit Rosa Brunner
  2014/15 "12[W]ORTE", Installation an der Kreuzkirche Hof, Kunstprojekt zur Lutherdekade im Kirchenkreis Bayreuth
     
   
Zurück zur Eingangsseite