Speicher

 

Mobiler Speicher

Die Serie "Mobiler Speicher" besteht aus einzelnen tragbaren Objekten. Ihre Form ist ungewöhnlich und lässt vielfältige Assoziationen zu. Sie wirken wie Behausungen, Erweiterungen des Körpers oder Körperskulpturen.

Speicher ist sowohl die Bezeichnung für einen Raum (Dachboden), der oft dafür verwendet wird um nicht benötigte Gegenstände zwischenzulagern, als auch für ein virtuelles Medium, um Informationen zu sammeln. Durch die Tragefunktion ist es einfach das Objekt dem Körper anzufügen und zu transportieren.


Fotos: Thomas Kraemer
Entstehungsjahr: seit 2020 (im Prozess)
Technik: geflochten, genäht
Materialien: Papierschnur mit Drahteinlage, Wolle, Fadenpeddig

 
Index